Energie Network Schweiz

 
 

Der persönliche Kontakt, das Networking, ist das Ziel von ENERGIE NETWORK SCHWEIZ. Wer in der Energie-branche zu Hause ist oder in diesem Bereich neue Geschäftskontakte sucht, trifft sich an den Energie-Network-Lunches, die alle zwei Monate in Zürich statt-finden. ENERGIE NETWORK SCHWEIZ organisiert auch Abendveranstaltungen, als Energie-Network-Afterwork zu Besuch bei einem Sponsor oder als Energie-Network-Stamm in den Regionen.

ENERGIE NETWORK SCHWEIZ ist neutral und spricht sowohl die klassischen Energieversorger als auch alter-native Anbieter an. Gesprochen wird über das gesamte Spektrum, von der Produktion über die Verteilung bis zur Effizienz beim Verbraucher. So ist nicht nur die Energie-branche selbst angesprochen, sondern auch deren Kun-den, Politiker, Behörden, Verbände, Hochschulen, Inves-toren und Medien.

ENERGIE NETWORK SCHWEIZ ist ein politisch und wirt-schaftlich unabhängiger Verein und wird als Gruppe der Business Networking Plattform XING verwaltet.

ENERGIE NETWORK SCHWEIZ ist eine integrierende Diskussions- und Networking-Plattform zum Thema Energie

Energie News

Partner

Sponsoren

Vertriebsleitertagung Energie 2016 http://www.vertriebsleitertagung-energie.ch
> Einführungs-Video <Video-2012-03-16-swisscleantech_stellt_sich_vor.html

Nächste ENS-Veranstaltungen

>> Innovative Projekte <<http://www.bfe.admin.ch/cleantech/05761/06041/index.html

Di, 20. Sept. 2016, Energie-Network-Stamm bei MEYER BURGER in Thun

Zeit: 17:00 - 21:00

Ort: Schorenstrasse 39, 3645 Gwatt (Thun)

  1. Referat: “Bahnbrechender Technologiesprung in der Herstellung von Solarmodulen”

  2. Besichtigung der Solarmodul-Produktionslinie der neuesten Generation

  3. Networking & Apéro Riche

Details und Anmeldung auf Xing

Event-Sponsor:

 

Partner-Veranstaltungen

27. und 28. September 2016, Vertriebsleitertagung Energie - Die unabhängige Schweizer Plattform für Vertriebsleiter und Führungskräfte der EVU

Ort: Kameha Grand, Zürich

Fokusthemen der Jahrestagung

  1. Segmentierung und individuelle Kundenansprache

  2. Wettbewerb um marktberechtigte Kunden

  3. Vermarktungsplattformen für Industrie- und Gewerbekunden

  4. Digitalisierung der Kundenbindung

  5. PV-Eigenverbrauch als Geschäftsmodell für EVU

  6. Erfolgsfaktoren für den Aufbau des Elektroinstallationsgeschäfts

  7. Wertschöpfung für EVU mit E-Mobility

 

Referenten der Tagung

  1. Tobias Andrist, Mitglied der Geschäftsleitung, EBL

  2. Dr. Stefan Arnold, Vorstandsvorsitzender, ISPEX

  3. Antonio Bader, Managing Partner, Powergia GmbH

  4. Kurt Bobst, CEO, Repower AG

  5. Hans-Joachim Demmel, Geschäftsführer, Abonax AG

  6. Marian van der Elst, Director Account Management Energie, Verivox Schweiz AG

  7. Andreas Gebhard, Senior Account Manager, eurodata AG

  8. Dr. Bernd Kiefer

  9. Anne-Katrin Maser, Leiterin Online & Direct Sales, Helsana Versicherungen AG

  10. Georg Meier, Head Renewable Energy, Energie Zukunft Schweiz

  11. Dr. Urs Meister, Leiter Regulierungsmanagement, BKW Energie AG

  12. Giorgio V. Müller, Wirtschaftsredaktor, NZZ

  13. Marco Piffaretti, Managing Director, Protoscar SA

  14. Frank Reinelt, COO Smart Services, eurodata AG

  15. Carlo Schmid, Präsident, ElCom

  16. Robert Sigrist, Leiter Business Development, Alpiq InTec

  17. Georg Stark, Gründer und Leiter, Steinweg Institut

  18. André Vossebein, Geschäftsführer, B E T Suisse AG


Energie-Network-Schweiz ist Networkpartner der Veranstaltung.


Für Mitglieder von Energie-Network-Schweiz gilt ein Rabatt von CHF 300 auf die reguläre Teilnahmegebühr (nicht kumulierbar mit weiteren Rabatten).


Broschüre (download)

Pressemitteilung_Vertriebsleitertagung_Energie_27-09-2016.pdf

Details und Anmeldung:






Do. 27. Oktober 2016, 4. Smart-Energy-Party - der Top-Networking-Anlass der Schweizer Energiebranche (Partner-Veranstaltung)

Ort: Umweltarena Spreitenbach

Zeit: 16:00 - 22:00

Ziel des Abendanlasses ist es, das «Who is who» der Energiebranche zu einem ungezwungenen Networkinganlass zusammenzubringen. Der vorgesehene Rahmen gibt ausreichend Zeit und Gelegenheit für den individuellen Gedankenaustausch mit wichtigen Exponenten und Exponentinnen der Energieszene. Hochkarätige Überraschungsgäste werden sich zu aktuellen Themen äussern. Und auch das leibliche Wohl und der Humor kommen nicht zu kurz. Tischgastgeber sind Firmen und Organisationen aus dem Energiesektor und an Energiefragen interessierte Unternehmen. Energie-Network-Schweiz bietet seinen Mitgliedern die Gelegenheit, an diesem Top-Anlass an unseren eigenen Tischen dabei zu sein.

Smart Energy Party - Programm-Flyer 2016.pdf

Details und Anmeldung auf Xing


 
Vertriebsleitertagung Energie 2016 http://www.vertriebsleitertagung-energie.ch